FacebookNewsletter

Maibock: Eine Wonne

Der untergärige Maibock besitzt eine goldgelbe Farbe. Seine Vollmundigkeit harmoniert hervorragend mit den ausgewogenen hopfigen und malzigen Aromen. Er besitzt eine feinherbe Hopfenbittere, die sich gut in den Körper einfügt sowie karamellige Noten und eine leichte Süße. Der wertvolle Aromahopfen der seltenen Sorte Saphir gibt dem Maibock eine spritzige Citrusnote. Der Maibock ist dreifach gehopft und deshalb geschmacklich sehr intensiv.

Mindestens drei Monate gereift und nur ab Mitte März verfügbar.

Bierstil: Heller Bock
Brauart: untergärig
Aromahopfen: Hallertauer Saphir
Stammwürze: 16,6%
Alkoholgehalt: 6,8%
Gebinde: LN-Flasche 0,33l
Fässer: KEG 10l, 30l